VdS II / 2 nach EN 1143-1

VdS II / 2 nach EN 1143-1

Wertschutzschränke, Option als Schlüsseltresor verfügbar, Klasse 2 / II nach EN 1143-1

Empfohlene Versicherungssummen (ECB-S / VdS Zertifizierung) für Wertschutzschränke in Deutschland mit Widerstandsgrad 2 / II nach EN 1143-1: privat bis € 100.000 / gewerblich bis € 50.000

Tresore der Klasse 2 / II weisen einen Einbruchschutz nach garantiertem Widerstandswert (RU = Resistance Units) von 50 RU im Teilzugriff und 80 RU im Vollzugriff auf.

 

Hier finden Sie Modelle, bei denen eine Inneneinrichtung als Schlüsseltresor verfügbar ist.

Bitte wählen Sie ein passendes Grundmodell, die optionale Schlüsseltresorausstattung kann direkt im jeweiligen Artikel ausgewählt werden, unter den Punkt "Inneneinrichtung"

Schlüsselhaken Schlüsselleisten Tablare Einrichtungs- gewicht Modelle / Widerstandgrad nach EN 1143-1
Klasse II
192 24 4 13 BG10
320 40 4 17 BG15
448 56 4 20 BG20
576 72 4 24 BG25
704 88 4 27 BG30
           
Schlüsselhaken Schlüsselleisten Tablare Einrichtungs- gewicht Modelle / Widerstandgrad nach EN 1143-1
Klasse II
240 30 5 16 BM10 BP10
400 50 5 21 BM15 BP15
560 70 5 25 BM20 BP20
720 90 5 30 BM25 BP25
880 110 5 34 BM30 BP30

Die angeführten Angaben entsprechen einer Vollausnutzung der Tresorhöhe mit Schlüsseltresoreinrichtung (Schlüsseltresoreinrichtung bis zur Tresordecke).
Beachten Sie, dass kein EMA (Einbruchmeldeanlage) - Anschluss/ Schalterset und kein Anbringen von zusätzlichen Schlüsselleisten an der Türinnenseite möglich ist.
Für die Benutzung der Schlüsseltresoreinrichtung ist der erforderliche türbandseitige Wandabstand des Wertschutzschrankes am Aufstellort zu beachten:

  • BG: 300 mm
  • BM: 375 mm
  • BP: 325 mm

Auf Anfrage können Schlüsseltresoreinrichtungen auch mit anderen Einrichtungen (z.B. Fachboden, Lade, Auszugstablar, Innentresor) kombiniert werden. EMA-Schalterset auf Anfrage.

Array